Vorstellung des 22. Schmelzer Heimatheftes

Der Historische Verein Schmelz hat in diesem Herbst sein 22. Schmelzer Heimatheft fertig gestellt.

Es enthält Beiträge von Johannes Schmitt zum Hüttersdorf/Bupricher Hochgericht im 18. Jahrhundert, von Elmar Schmitt zu dem Hüttersdorfer Hausnamen „Appels“ und von Andreas Haan zur Marienkapelle „Auf dem Renges“. Das Heft umfasst ca. 120 Seiten.

Am Sonntag, dem 21. November 2010, möchten wir diese Publikation um 10.30 Uhr  im Sitzungssaal des Rathauses im Rahmen einer Matinee der Öffentlichkeit übergeben.

Herr Dr. Eric Glansdorp stellt die Beiträge des Heimatheftes in einem Referat vor.

Musikerzieher und Schüler/innen der Musikschule Schmelz umrahmen die Matinee musikalisch.

Zu dieser Matinee mit anschließendem Umtrunk möchten wir die gesamte Bevölkerung, insbesondere alle unsere Mitglieder herzlich einladen.

 

 

Verkaufstellen unserer Publikationen sind:

- die Geschäftsstellen der Volksbank Untere Saar in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- die Geschäftsstellen der Kreissparkasse Saarlouis in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- RS Papeterie, Zeitschriften und Zeitungen, Büro- und Schulartikel im Kaufland Schmelz

- Merten, Yvonne, Lotto- und Postagentur, Zeitschriften u. Büroartikel, Berlinerstr. 16, Hüttersdorf

- Hesedenz, Irene, Schreibwaren und Zeitschriften, Kirchenstr. 2, Limbach

- Buchhandlung Anne Treib, Am Markt 20, Lebach

- Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, Wadern

- Bücherei St. Marien, Außen, Im Pfarrheim, jeden Mittwoch von 17-19 Uhr

Oder direkt beim Verein per E-Mail: info ( at ) historischer-verein-schmelz.de