Buchvorstellung 25. Schmelzer Heimatheft 2013

Am Sonntag den 10.11.2013 wurde das 25. Schmelzer Heimatheft im Sitzungssaal des Rathauses der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach Begrüßung der zahlreichen Gäste durch die Vereinsvorsitzende Dr. Edith Glansdorp stellte der Bürgermeister der Gemeinde Schmelz Armin Emanuel die Aufsätze der Autoren des Jubiläumsbandes in einem Referat vor.
Auf 136 Seiten spannen die sieben Autoren einen weiten Bogen an unterschiedlichsten Themen zur Heimatgeschichte aus den Orten Dorf im Bohnental, Limbach, Schmelz, Hüttersdorf und Primsweiler. Im ersten Beitrag regt Werner Oster mit seinen Federzeichnungen und Texten an, sich die turbulenten Ereignisse der Jahre 1722-1750 in Hüttersdorf/Buprich vorzustellen und über die „Republicaner an der Prims“ nachzudenken. Die Serie zu alten Hüttersdorfer Hausnamen von Elmar Schmitt ergründet die Geschichte der Bewohner des „Bongerts“ Hauses, dessen Ursprung der Autor mit einem nassauischen Untertan Namens Johann Bungert in Verbindung bringt. Es folgt ein Aufsatz von Dr. Johannes Schmitt, der die Ortsgeschichte von Primsweiler, anlässlich der 700 Jahrfeier des Ortes 2013, von den Anfängen bis heute beschreibt. Die wechselvolle Geschichte der Besitzverhältnisse der Bewohner des „Metzengut“ in Dorf im Bohnental schildert Alois Johann in vierten Aufsatz. Dass Geschichte hautnah im Experiment erlebbar ist, geht aus dem Beitrag von Dr. Eric Glansdorp zum Rennofen-Bau und dem Eisenschmelzversuch auf dem Renges im Sommer 2013 hervor. Die 2011 in den Schmelzer Heimatheften begonnene Serie mit „Scholerbiller“ aus der Gemeinde setzen Erwin Jäckel und Dr. Edith Glansdorp für den Ort Limbach fort. Den Abschluss bildet ein Rückblick auf die Vereinsaktivitäten im Rahmen des 25-jährigen Vereinsjubiläums des Historischen Vereins Schmelz e.V. zusammengestellt von Dr. Eric Glansdorp.
Der Textbeitrag zur Buchvorstellung von Armin Emanuel erfolgt in einer der nächsten Ausgaben des Nachrichtenblatts. Musikalisch umrahmt wurde die Buchvorstellung von durch den Gitaristen Hermann Gelszinus von der Musikschule Schmelz.

Vorstellung des 25. Schmelzer Heimatheftes

Am 10. Nov. um 10:30 Uhr wird das 25. Schmelzer Heimatheft im großen Sitzungssaal des Schmelzer Rathauses vorgestellt. Hierzu sie alle Geschichtsfreunde herzlich eingeladen.

Rennofenbau

Vom 22.-28.7.2013 wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Marc Birringer aus Schmelz der zweite Schmelzer Rennofen im Rahmen eines öffentlichen Versuches auf dem Renges gebaut und tatsächlich auch Eisen geschmolzen. Der Historische Verein stellte mit Infotafeln den Bezug zur Schmelzer Geschichte des Eisenschmelzen her.

Buchvorstellung "Vor- und frühgeschichtliche Spuren im mittleren Primstal"

Am 23.6. 2013 wurde das Archäologiebuch von Edith und Eric Glansdorp mit Informationen zu 15 Jahren archäologischer Ausstellungen im mittleren Primstal im Heimatmuseum Neipel vorgestellt. Es hat einen Schwerpunkt auf den Ausgrabungsaktivitäten im Schmelzer Raum, die in den 90er Jahren auch vom historischen Verein Schmelz unterstützt wurden.

Buchvorstellung "Die Republicaner an der Prims"

Untersuchungen zur Reichsherrschaft Hüttersdorf-Buprich im 18. Jahrhundert

Am 25.4.2013 wurde wiederum ins Kulturhaus in Hüttersdorf eingeladen. Dr. Johannes Schmitt stellte sein umfangreiches Sammelwerk mit Aufsätzen zur Schmelzer Geschichte des 18. Jahrhunderts vor, das im Universitätsverlag "universaar" erschien. Über den Inhalt des Buches referierte Elmar Schmitt und passende Illustrationen zu den Höhepunkten des Streites zwischen den Hüttersdorfern und Buprichern und der Obrigkeit von Werner Oster wurden projiziert. Als eine Theaterfassung wurde der Protestbrief des Grundherren bezüglich eines Aufstandes der Bauern ihm gegenüber von Hans Huth und dem Verfasser vorgeführt.

 

 

Verkaufstellen unserer Publikationen sind:

- die Geschäftsstellen der Volksbank Untere Saar in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- die Geschäftsstellen der Kreissparkasse Saarlouis in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- RS Papeterie, Zeitschriften und Zeitungen, Büro- und Schulartikel im Kaufland Schmelz

- Merten, Yvonne, Lotto- und Postagentur, Zeitschriften u. Büroartikel, Berlinerstr. 16, Hüttersdorf

- Hesedenz, Irene, Schreibwaren und Zeitschriften, Kirchenstr. 2, Limbach

- Buchhandlung Anne Treib, Am Markt 20, Lebach

- Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, Wadern

- Bücherei St. Marien, Außen, Im Pfarrheim, jeden Mittwoch von 17-19 Uhr

Oder direkt beim Verein per E-Mail: info ( at ) historischer-verein-schmelz.de