Museumsbesuch in Wallerfangen


Eine Gruppe von 9 Personen des Historischen Vereins Schmelz hat am Nachmittag des 18. April 2018 das Historische Museum in Wallerfangen besucht. Bei dem zweistündigen Rundgang erklärte Dr. Peter Winter an Hand von übersichtlichen Karten und archäologischen Fundstücken die Geschichte des Ortes Wallerfangen. Zur Sprache kamen auch die wirtschaftlichen Verhältnisse vom Bergbau in der Römerzeit über den Azuritabbau in der frühen Neuzeit bis zur fabrikmäßigen Herstellung von Keramik im 19. und  20. Jahrhundert.

 

Dr.Peter Winter und Mitglieder des HV Schmelz im Museum

Zum Abschluß der Führung überreichte die Vorsitzende des Historischen Vereins Schmelz, Dr. Edith Glansdorp  Herrn Dr. Peter Winter das das aktuelle 29. Schmelzer Heimatheft und bedankte sich im Namen der Gruppe für die gelungene Darstellung der Wallerfanger Stadtgeschichte.

Die Besuchergruppe vor dem Eingang des Museums in Wallerfangen:

v.l.: Eric Glansdorp, Edith Glansdorp, Hans Karl König, Emil Petry, Änne Sinnwell,
       Alois Johann, Marlene Schweizer, Erwin Jäckel und Reiner Schmitt

 

 

 

 



 

Verkaufstellen unserer Publikationen sind:

- die Geschäftsstellen der Volksbank Untere Saar in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- die Geschäftsstellen der Kreissparkasse Saarlouis in Schmelz, Hüttersdorf und Limbach

- RS Papeterie, Zeitschriften und Zeitungen, Büro- und Schulartikel im Kaufland Schmelz

- Merten, Yvonne, Lotto- und Postagentur, Zeitschriften u. Büroartikel, Berlinerstr. 16, Hüttersdorf

- Hesedenz, Irene, Schreibwaren und Zeitschriften, Kirchenstr. 2, Limbach

- Buchhandlung Anne Treib, Am Markt 20, Lebach

- Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, Wadern

- Bücherei St. Marien, Außen, Im Pfarrheim, jeden Mittwoch von 17-19 Uhr

Oder direkt beim Verein per E-Mail: info ( at ) historischer-verein-schmelz.de