In der Sendung  DREHSCHEIBE:

Expedition Deutschland: Schmelz
Die alte Mühle

mit Elmar Schmitt vom Verein zur Erhaltung der Bettinger Mühle e.V. in Schmelz

 

Diese Sendung kann bis 04.12.2020 hier abgerufen werden - mit einem Mausklick  zur -> DREHSCHEIBE

 

 

 

 

 

Termine bis Ende des Jahres, welche unter der Mitwirkung des Historischen Vereins Schmelz stattfinden:

 

   
18.11.
 - Besprechung mit Frau Wegener vom Hans-Bender-Zentrum bzgl. einer Unterstützung durch den Historischen Vereine Schmelz beim Projekt „Stolpersteine“ in der Gemeinschaftsschule/Kettelerschule Schmelz
 
02.12.
- gemeinsamer Termin mit Herrn Schijveschuurder in der Gemeinschaftsschule/Kettelerschule   Schmelz (siehe o.g. Projekt) (Herr Schijveschuurder ist ein Sohn der jüd. Familie Liffmann-Schijveschuurder, ehemals Bettingen)
 
11.12.
 - Literaturabend in der Bettinger Mühle mit Verkauf unserer aktuellen Heimathefte
 
27.12.   11:00 Uhr
 - Filmpremiere „100 Jahre Schmelzer Lichtspiele“ im gleichnamigen Kino in Schmelz -
   der Film ist unter Mitwirkung des Historischen Vereines entstanden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorankündigung

 

Schmelzer Heimatheft 2019

 

 

Der Historische Verein Schmelz wird am Sonntag, den 3. November, in einer Matinee im Sitzungssaal des Rathauses in Schmelz das diesjährige Schmelzer Heimatheft vorstellen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr und wird musikalisch begleitet von Schülern der Musikschule Leinenbach aus Hüttersdorf.

 

Thomas Rückher vom Historischen Verein Lebach wird den Inhalt des neuen Heimatheftes dem anwesenden Publikum erläutern.

 

Danach wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen und Informationen zur Geschichte der Gemeinde Schmelz auszutauschen.

 

Alle, die sich für historische Begebenheiten in den Orten der heutigen Gemeinde Schmelz interessieren, sind hierzu herzlich eingeladen.